Förderverein Judo-Club Han Ho San

Unser Judoclub

"„Judo ist in letzter Konsequenz der höchst wirksame Gebrauch von Geist und Körper zu dem Zweck, sich selbst zu einer reifen Persönlichkeit zu entwickeln und einen Beitrag zum Wohlergehen der Welt zu leisten“ (Kano 1860 - 1938 11. Dan) ”
Der Judoclub Han Ho San im SSK Kerpen zählt etwas über 100 Mitglieder. Dort beginnen die ganz Kleinen ab 4 Jahre Judo spielend zu lernen. Die Trainingsgruppen bieten für jede Altersgruppe von den Jüngsten bis zu den Dinos genau das richtige Angebot an Trainingspartnern und Trainern. Aber nicht nur das zeichnet den Judoclub aus. Ganz wichtig ist es uns, gemeinsam Zeit zum Trainieren und Zeit als Gemeinschaft zu verbringen. Aktiv gestalten wir unser Vereinsleben. Jedes Jahr starten wir am ersten Januarwochenende ins Turnierleben - mit der Trofee van de Donderslag in Belgien, gefolgt von Kreis- Bezirks- und Westdeutschen Meisterschaften und vielen anderen Turnieren. Im Frühjahr trägt der Judoclub unser vereinsinternes Kirschblütenturnier aus. Im Jahr 2017 haben wir zum ersten Mal einen Gastverein eingeladen, den JSG Dynamo Jüterbog. Meist über Pfingsten fahren alle gemeinsam (aber ohne Eltern) auf Judofahrt und machen mal was ganz anderes - Lagerfeuer, klettern, grillen, spielen, wandern, Schottenwettkämpfe, Nachtwanderung und vieles mehr erwartet uns. Ins neue Schuljahr starten wir mit einem gemeinsamen Grillfest, in den Herbstferien gehen wir in den Hochseilgarten oder vielleicht mal Kanu fahren und die Judosafari im Herbst ist fester Bestandteil unseres Vereins.