Förderverein Judo-Club Han Ho San

Das Konzept

„Wenn Du sechsmal fällst, stehe siebenmal auf" (Ichiro Abé, 8. Dan)“
Judo-Mäuse (ca. 4-7Jahre) spielend lernen Ziele des Judo spielend lernen: Kindliche Bewegungsfreude altersangemessen, spielerisch anregen und ein harmonisches Trainingsklima mithilfe der Judo-Werte entwickeln Motorische und koordinative Leistungsfähigkeit erhöhen Den eigenen Körper und die Leistungsfähigkeit erfahren Soziale Kompetenzen erwerben und erweitern Zweikämpfen und erste Judotechniken kennen lernen Kennenlernen und Einüben der Techniken für den 8.Kyu (weiß-gelber Gürtel) Inhalte: Judo-Werte und Judo-Prinzipien allgemeine motorische Ausbildung von Bewegungen … wie Rollen, Balancieren, Hüpfen etc. … bis zum Kämpfen Judo-Technik – Programm für den 8. Kyu Zusätzliche Motivation zum regelmäßigen Training durch den Kinder-Judopass! In Anlehnung an Judo spielend lernen Copyright by DJB 2006 erarbeitet von R.Pöhler
Judo–Tiger (ca. 7-10 Jahre) Grundausbildung Voraussetzung: erwünscht sind erste Judo-Erfahrung z.B. aus Judo-Spielend-Lernen, Schul-AG o.a. Fallen seitwärts, rückwärts erwünscht 8.Kyu (kein Muss!) Grundschulkinder Ziele: Kindliche Bewegungsfreude altersangemessen, judospezifisch anregen Harmonisches Trainingsklima und Gruppenzusammengehörigkeitsgefühl vertiefen Motorische und koordinative Leistungsfähigkeit erweitern Heranführung an Wettkampftraining Boden/ Stand Grundausbildung im Kyu-Bereich 8.-6. Kyu Randori-Training Boden/ Stand Inhalte Judo-Werte und Judo-Prinzipien Kyu-Prüfungsprogramm – Techniken aus Stand, Boden und Übergang Stand/Boden 7.-6. Kyu Vielfältiges Randori-Training Heranführen an das Thema Wettkampf und damit verbundene Regelkunde Zusätzliche Motivation durch Dokumentation der Kyu-Prüfungen und Wettkampferfolge im Judo-Pass
Judo–Panther (10–14 Jahre) Grundlagenausbildung Voraussetzung: erwünscht sind Vorerfahrung aus den Grundtraining (kein Muss!) Fallen seitwärts, rückwärts, vorwärts erwünscht 6.Kyu (kein Muss!) Kinder der weiterführenden Schulen Ziele: Bewegungsfreude altersangemessen und judospezifisch anregen Harmonisches Trainingsklima und Gruppenzusammengehörigkeitsgefühl vertiefen Motorische und koordinative Leistungsfähigkeit erweitern Wettkampftraining Boden/ Stand Grundausbildung im Kyu-Bereich 5.-1. Kyu Randori-Training Boden/ Stand Inhalte Judo-Werte und Judo-Prinzipien Kyu-Prüfungsprogramm – Techniken aus Stand, Boden und Übergang Stand/Boden 7.-6. Kyu Vielfältiges Randori-Training Wettkampftraining und damit verbundene Regelkunde Taktisches Verhalten im Kampf (Spezialtechnik, Kombinationen, Finten etc.)
Judo–Dinos (Jugendlich und Erwachsene) Anfänger und Fortgeschrittene Grund- und Grundlagenausbildung Voraussetzung: keine Ziele: Spaß an judospezifischen Bewegungen und dem Training in der Gruppe Harmonisches Trainingsklima und Gruppenzusammengehörigkeitsgefühl vertiefen Verbesserung von Ausdauer, Koordination, Kraft und Schnelligkeit Grund- und Grundlagenausbildung im Kyu-Bereich 8.-1. Kyu DAN-Training Randori-Training Boden/ Stand Wettkampfvorbereitung sowohl für reguläre Wettkämpfe als auch Einsteiger-bzw. Wiedereinsteiger- Turniere mit entsprechenden Altersklassen Inhalte Judo-Werte und Judo-Prinzipien körperliches Fitnessprogramm Kyu-Prüfungsprogramm und DAN-Programm Vielfältiges Randori-Training Erweiterung des taktischen Verhaltens im Kampf (Spezialtechnik, Kombinationen, Finten etc.) Wettkampftraining
Copyright 2016 Allan McInnes Illustration
Hier findet ihr unsere verschiedenen Trainingskonzepte nach dem Alter unterteilt. Von den ganz kleinen Judo-Mäusen bis zu den großen Dinos findet jeder seine passende Gruppe. Diese Einteilung hat fließende Übergänge. Falls ihr Fragen habt, wo ihr einsteigen könnt, kommt einfach vorbei oder kontaktiert uns.